Home
  • Home
  • DJ Robert Miles im Alter von 47 Jahren gestorben

DJ Robert Miles im Alter von 47 Jahren gestorben

10 Mai 2017 Musik Unvergessen


Mit seinem Song „Children“ wurde Robert Miles im Jahr 1995 zum Star der House-Szene. Nun trauern viele Weggefährten um den Musiker.
Mehreren Medienberichten zufolge ist der House-DJ Robert Miles tot. Er starb im Alter von 47 Jahren nach einer heftigen Krankheit, wie das Musikmagazin „DJ Mag Italia“ auf seiner Internetseite berichtet.

Miles wurde als Roberto Concina in der Schweiz geboren, wuchs aber seit seinem zehnten Lebensjahr in Italien auf. Mehrere italienische lokale Medien berichten ebenfalls über den Tod des Musikers, der vor allem durch den Titel „Children“ bekannt wurde. Die Melodie des House-Songs aus dem Jahr 1995 ist wohl eine der prägnantesten, die das Genre je hervorgebracht hat.

„Children“ mehrfach mit Platin ausgezeichnet

Die Single erreichte in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien und Norwegen Platin-Status. Allein in diesen Ländern verkaufte sich die Single über 1,6 Millionen Mal. Das Album „Dreamland“ auf dem die Single zu finden ist, wurde ebenfalls mehrfach mit Platin ausgezeichnet.

Neben zahlreichen Medien berichteten auch Weggefährten und Kollegen über den Tod von Robert Miles.