Home

Greg Lake

14 Januar 2017 Musik Unvergessen


Gesang
Solokünstler/Band: 94 East und Surprise Package
25. 05. 1949 – † 25. 11. 2016 Todesursache: Diabetes
Colonel Abrams hatte in den 60er eine Band mit seinem Bruder Morris. In den 70er wurde Sänger der Funk-Band 94 East. Zu der Zeit soll auch „Prince“ als Gitarrist gespielt haben. Danach stieg er bei Surprise Package ein und hatte dort einige kleinere Erfolge. Doch 1985 bekam er einen Solovertrag, der ihm dann den Mega-Hit „Trapped“ einbrachte und für den großen Durchbruch sorgte. Es folgten weitere Hits wie: „I’m Not Gonna Let You“ und „How Soon We Forget“. Er wurde als Pionier der House- und Dance-Musik gehandelt. Doch nach dem großen Erfolg kam der tiefe Absturz. Finanziell am Ende, soll er in den letzten Jahren krank und obdachlos in New York gelebt haben. Er litt unter Diabetes und starb am 25. 11. 2016, an den Folgen.
(Bildquelle)progarchives.com


Leave a Reply

Your email address will not be published.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen